FPT 8235 – Frontbündiger Drucktransmitter

Der frontbündige Drucktransmitter FPT basiert auf Trafags eigener Dünnfilm-auf-Stahl-Technologie und dem inhouse entwickelten Hochleistungs-ASIC. Dadurch gewährleistet er eine hohe Genauigkeit über einen weiten Temperaturbereich und exzellente Langzeitstabilität in Kombination mit einer ausserordentlich glatten Membranoberfläche.

Vorteile

  • Frontbündige Membran mit flacher, glatter Oberfläche
  • Komplett verschweisstes Sensorsystem
  • Sehr kurze Bauform
  • Genauigkeit NLH 0.1% d.S. typ.
  • Hervorragende Langzeitstabilität
Anfrage zum Produkt

Downloads

×
Dies ist ein Pflichtfeld
Bitte gültige E-Mail Adresse eingeben.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Technische Daten

Anwendungen

Motorenbau, Maschinenbau, Hydraulik, Prozesstechnik, Wasseraufbereitung, Lebensmittelindustrie, Chemische und pharmazeutische Industrie

Kategorie

Drucktransmitter

Genauigkeit @ 25°C typ.

± 0.4 % d.S.

Spannungsfestigkeit

Typ 14/16/17: 100 VAC, 50 Hz
Typ 19: 250 VAC, 50 Hz

Messprinzip

Dünnfilm-auf-Stahl

Vibration

15 g (50...2000 Hz)

NLH @ 25°C (BSL) typ.

± 0.1 % d.S. typ.

Druckanschlüsse

G1/2" a, frontbündig

Medientemperatur

-40°C ... +125°C

Schock

50 g / 3 ms

Elektrische Anschlüsse

EN175301-803-A (DIN43650-A); M12x1; Industriestandard, Kontaktdistanz 9.4 mm; Packard Metri Pack; Kabel

Langzeitstabilität 1 Jahr typ.

± 0.2 % d.S. typ.

Umgebungstemperatur

-40°C ... +85°C
(Kabel PVC 22: -5°C ... +60°C)

Schutzart

IP65, IP67, IP68

Ausgangssignal

4 ... 20 mA, 0 ... 5 VDC, 1 ... 6 VDC,
0 ... 10 VDC

TFB typ. @ -25 ... +85°C

± 0.5 % d.S. typ.

Messbereich

0 ... 1 bis 0 ... 100 bar
0 ... 15 bis 0 ... 1500 psi