EPR 8283 – Eisenbahn Drucktransmitter

Der EPR Drucktransmitter wurde speziell für die hohen Anforderungen für Schienenfahrzeuge entwickelt und bietet zuverlässige und genaue Druckmessung über einen grossen Temperaturbereich. Seine ausgezeichnete Langzeitstabilität basiert auf der führenden Dünnfilm-auf-Stahl Sensor Technologie von Trafag.

Vorteile

  • Spannungsfestigkeit: 710 VDC, erfüllt EN 50155 (Eisenbahn)
  • Kompakte Bauform
  • Gute Temperaturbeständigkeit
  • Verschiedene Genauigkeitsklassen
  • Komplett verschweisstes Sensorsystem aus Stahl ohne zusätzliche Dichtungen
Anfrage zum Produkt

Downloads

×
Dies ist ein Pflichtfeld
Bitte gültige E-Mail Adresse eingeben.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Technische Daten

Anwendungen

Schienenfahrzeuge

Kategorie

Drucktransmitter

Genauigkeit @ 25°C typ.

± 0.5 % d.S. typ.
± 0.3 % d.S. typ.

Spannungsfestigkeit

710 VDC, 60 s

Messprinzip

Dünnfilm-auf-Stahl

Zulassung / Konformität

EN 50155 (Eisenbahn)
EN 45545-2 (Brandschutz)

Vibration

15 g RMS (20...2000 Hz) gem. EN 60068-2-64
25 g sin (80...2000 Hz), 1 Okt./min, (1x @ 25°C) gem. EN 60068-2-6

NLH @ 25°C (BSL) typ.

± 0.2 % d.S. typ.

Druckanschlüsse

G1/4" i; G1/4" a Dichtung; G1/2" a (Manometer); 1/4"NPT a; 1/4"-18 NPT i; 1/2"NPT a; R1/4" a DIN3858; M14x1.5 a DIN6149-2; 7/16"-20UNF a, DIN3866; 7/16" -20UNF a SAE4 (J1926); 7/16"-20UNF i, SAE J512 mit Ventilöffner

Medientemperatur

–40°C ... +125°C

Schock

500 g / 1 ms gem. EN 60068-2-27

Elektrische Anschlüsse

Industriestandard EN 175301-803-A; M12x1; MIL-C 26482; Kabel

Langzeitstabilität 1 Jahr typ.

< ± 0.1 % d.S. typ.

Umgebungstemperatur

–40°C ... +125°C

Schutzart

IP65, IP67, IP68

Ausgangssignal

4 ... 20 mA

TFB typ. @ -25 ... +85°C

± 1.75 % d.S. typ.

Messbereich

0 ... 2.5 bis 0 ... 600 bar