EPN 8288 – Schiffbau-Drucktransmitter

Der industrielle Drucktransmitter EPN 8288 verfügt, wie der bewährte Vorgänger EPN 8298, über eine ausserordentliche Robustheit und eine stabile Dünnfilm-auf-Stahl Sensorzelle. Die dreifache Überdrucksicherheit, der weite Temperaturbereich von bis zu 125°C und die Schiffszulassungen machen den EPN 8288 zur idealen Lösung für ein weites Feld von anspruchsvollen Anwendungen.

Vorteile

  • Hervorragende Langzeitstabilität
  • Hohe Überdruckfestigkeit
  • Komplett verschweisstes Sensorsystem aus Stahl ohne zusätzliche Dichtungen
  • Verschiedene Genauigkeitsklassen
Anfrage zum Produkt

Downloads

Zulassungen

×
Dies ist ein Pflichtfeld
Bitte gültige E-Mail Adresse eingeben.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Technische Daten

Anwendungen

Schiffbau, Motorenbau, Maschinenbau, Hydraulik

Kategorie

Drucktransmitter

Genauigkeit @ 25°C typ.

± 0.5 % d.S. typ.
± 0.3 % d.S. typ.

Spannungsfestigkeit

50 VAC, 50 Hz

Messprinzip

Dünnfilm-auf-Stahl

Zulassung / Konformität

DNV-GL EU RO Mutual Recognition Type Approval Certificate

Vibration

15 g RMS (20...2000 Hz) gem. EN 60068-2-64
25 g sin (10...2000 Hz), 1 Okt./min, (1x @ 25°C) gem. EN 60068-2-6

NLH @ 25°C (BSL) typ.

± 0.2 % d.S. typ.

Druckanschlüsse

G1/4" a; R1/4" a DIN3858, G1/2" a (Manom.), 1/4" NPT a, 1/2" NPT a, M14x1.5 a

Medientemperatur

–40°C ... +125°C

Schock

500 g / 1 ms gem. EN 60068-2-27

Elektrische Anschlüsse

Industriestandard
EN175301-803A

Langzeitstabilität 1 Jahr typ.

< ± 0.1 % d.S. typ.

Umgebungstemperatur

–40°C ... +125°C

Schutzart

IP65

Ausgangssignal

4 ... 20 mA, 0 ... 10 VDC

TFB typ. @ -25 ... +85°C

± 1.75 % d.S. typ.

Messbereich

0 ... 2.5 bis 0 ... 600 bar
0 ... 30 bis 0 ... 7500 psi