ECL 8438 – Tauchdrucktransmitter

Der neue Tauchtransmitter ECL basiert auf Trafags eigener Dickschicht-auf-Keramiktechnologie. Die ausserordentliche Genauigkeit über den breiten Temperaturbereich wird dank des inhouse entwickelten Hochleistungs ASIC-Chips erzielt.

Vorteile

  • Gute Medienverträglichkeit
  • Wirtschaftlich
  • Kabel PUR/PE oder FEP
  • Blitzschutz integriert
Anfrage zum Produkt

Downloads

Zulassungen

×
Dies ist ein Pflichtfeld
Bitte gültige E-Mail Adresse eingeben.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Technische Daten

Anwendungen

Schiffbau, Prozesstechnik, Wasseraufbereitung

Kategorie

Drucktransmitter

Genauigkeit @ 25°C typ.

± 0.3 % d.S. typ.
Bereich 0...0.1 bis 0...0.4 bar:
± 0.5 % d.S. typ.

Messprinzip

Dickschicht-auf-Keramik

Zulassung / Konformität

GL, KRS

Vibration

6 g (25...2000 Hz)

NLH @ 25°C (BSL) typ.

± 0.2 % d.S. typ.
Bereich 0...0.1 bis 0...0.4 bar:
± 0.3 % d.S. typ.

Druckanschlüsse

Typ 1 i, M 10x1, Typ 2 a, M 22x1

Medientemperatur

-25°C ... +80°C (+70°C)

Schock

50 g / 8 ms

Elektrische Anschlüsse

Kabel PUR/FEP/PE

Langzeitstabilität 1 Jahr typ.

± 0.2 % d.S. typ.

Umgebungstemperatur

-25°C ... +80°C (+70°C)

Schutzart

IP68 (25 bar; 250m)

Ausgangssignal

4 ... 20 mA

TFB typ. @ -25 ... +85°C

± 1.0 % d.S. typ.
Bereich 0...0.1 bis 0...0.4 bar:
± 2.0 % d.S. typ.

Messbereich

0 ... 0.1 bis 0 ... 10 bar